verkoppeln

verkoppeln

* * *

ver|kọp|peln 〈V. tr.; hat
1. verbinden (Interessen)

* * *

ver|kọp|peln <sw. V.; hat:
mit etw. koppeln (1, 2).

* * *

ver|kọp|peln <sw. V.; hat: mit etw. ↑koppeln (1, 2).

Universal-Lexikon. 2012.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verkoppeln — Verkoppeln, so v. w. Koppeln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verkoppeln — verkoppeln:⇨verbinden(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verkoppeln — ver|kọp|peln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verkoppelung — Ver|kọp|pe|lung 〈f. 20〉 das Verkoppeln; oV Verkopplung * * * Ver|kọp|pe|lung, Ver|kọpp|lung, die; , en: das Verkoppeln. * * * Verkoppelung,   eine einfache Art der Flurbereinigung, bei der die Gemengelage des Besitzes durch Flurneugliederung… …   Universal-Lexikon

  • Verkopplung — Ver|kọpp|lung 〈f. 20〉 = Verkoppelung * * * Ver|kọp|pe|lung, Ver|kọpp|lung, die; , en: das Verkoppeln. * * * Ver|kọp|pe|lung, Ver|kọpp|lung, die; , en: das Verkoppeln …   Universal-Lexikon

  • Bekanntheit — Mit Popularität (vom lat. populus, Volk ) bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort). Gemessene Popularität… …   Deutsch Wikipedia

  • Beliebtheit — Mit Popularität (vom lat. populus, Volk ) bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort). Gemessene Popularität… …   Deutsch Wikipedia

  • Popularität — Mit Popularität (vom lat. populus, „Volk“) bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts in einer Gruppe von Menschen. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort), die… …   Deutsch Wikipedia

  • Populär — Mit Popularität (vom lat. populus, Volk ) bezeichnet man die Beliebtheit einer Person, eines Films, Autos oder eines anderen Produkts. Sie ist ein wesentliches Produkt der öffentlichen Meinung (siehe dort). Gemessene Popularität… …   Deutsch Wikipedia

  • Sakramente — Die sieben Sakramente, Rogier van der Weyden um 1448 Als Sakrament bezeichnet man in der christlichen Theologie einen Ritus, wie zum Beispiel die Taufe, der als sichtbares Zeichen beziehungsweise als sichtbare Handlung eine unsichtbare… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”